Urlaub – und was ist mit dem Backup?

Urlaub – und was ist mit dem Backup?

2018

Schon wieder ist es so weit und viele Mitarbeiter Kollegen und sogar ganze Firmen gehen in den Urlaub. So wie eine Vorbereitung für die Pläne im Urlaub wichtig ist sollte auch eine Planung für die Backups und die regelmäßige Überprüfung existieren, denn niemand möchte das die Wiederkehr aus dem Urlaub zu einem Alptraum wird.

Gute Vorbereitung ist die beste Voraussetzung für erholsame Ferien. Stehen Backup-Konzept, Definition von Prozessen und Urlaubsvertretung? Als IT-Systemhausunterstützt Karley Sie von der Konzeption über den Betrieb… bis in den Urlaub und übernimmt die Überwachung. Für zahlreiche Kunden machen wir das über das ganze Jahr, aber auch eine Überwachung als Urlaubsvertretung ist natürlich mit uns vereinbar. Sommerzeit = Urlaubs ( -Vertretungs- ) Zeit

Wir beraten und unterstützen Sie beim Entwurf Ihrer Datensicherungslösung und der Wahl der passenden Software. Schließlich erhalten Sie Karleys Erfolgsgarantie für Novastore Lösungen: Die professionelle Installation, Dokumentation und regelmäßige Funktionstests gehören dazu. Denn wir sind erst zufrieden, wenn Ihre Datensicherung läuft.

Wie funktioniert so ein Backup-Konzept?

Im Rahmen einer technischen Beratung entwickeln wir die technisch und kaufmännisch optimale Lösung für Ihre Anforderungen. Das betrifft Software, Hardware Backups, Hardware Archivierung und eine Remote Backup. Insbesondere eine Remote-Sicherung wird häufig nicht beachtet, dabei ist diese essentiell. Sollte einmal der größte Supergau eintreffen und ein Haus brennen sind Daten innerhalb der Firma auch meist vernichtet. Ein externe Backup des Archivs und der aktuellen Datensicherung können einfach und sicher erstellt werden. Dazu braucht es auch keine Cloud. Schon eine Standortübergreifende Sicherung über sichere VPN Verbindungen kann helfen. Bei kleineren Firmen kommt auch häufig einmal ein gespiegeltes NAS zum Einsatz das im privaten Haus des Geschäftsführers in einem verschlossenen Bereich sicher untergebracht ist.

Installation: Die Installation Ihrer Datensicherungssoftware durch Karley’s Backup-Experten, Backup- & Restore-Tests und Kontrollen in den ersten drei Monaten im Betrieb gehören zu einer Einführung. Abschließend erhalten Sie eine professionelle Dokumentation.,

Bei Abschluss der Implementierung erhalten Sie ein Zertifikat über die ordnungsgemäße Installation und Funktionstests. Das Zertifikat dokumentiert Ihre Maßnahmen zur Datensicherung für Unternehmensprüfungen, z.B. nach EU-DSGVO und GOBD.

Monitoring: Im Rahmen des Monitoring überwachen wir Ihre Datensicherung. Etwaige Fehler beheben wir unverzüglich und informieren Sie proaktiv. (Kündigung: monatlich)

Karley’s Service Mitarbeiter identifizieren das Potential Ihrer Datensicherung für eine effizientere Ressourcennutzung und zeigen zielführende Maßnahmen auf. Wir unterstützen die Optimierung Ihrer Datensicherung bei Änderungen der IT-Infrastruktur oder Datenwachstum. (Projektbezogene Abrechnung)