Karley-Gruppen-Aufgabenplanung 2.3.4 veröffentlicht

Karley-Gruppen-Aufgabenplanung 2.3.4 veröffentlicht

2017

Im Moment geht es schlag auf schlag und wir haben schon wieder eine neue Revisionsnummer in unserer populären kostenlosen Aufgabenplanung für Gruppen gemacht. Auf Initiative unserer Mitarbeiter haben diese sich einige Änderungen gewünscht.

Setzt man nun einen Filter für die Aufgaben, bleibt dieser auch nach einem Refresh bestehen. „Endlich“ kann man auch auf Links in Aufgaben klicken, um so z.B. eine Webseite oder ein Dokument zu öffnen. Die eigentlichen Änderungen sind aber unter der Haube zu finden.

Wir haben die Zugriffe auf die Firebird Datenbank optimiert um so noch weniger Traffic bei schlechten Remoteverbindungen zu generieren. Nach wie vor empfehlen wir aber natürlich einen Terminal Server, auf dem die Software auch funktioniert.

Bei Karley nutzen wir z.B. gar nicht das Setup, sondern die Verteilung ist über ein Login-Script geregelt, das jedesmal beim Login überprüft ob es eine neue Version auf dem Server gibt. Ist das das der Fall wird einfach die neue Version über die alte kopiert und der Nutzer kann weiter arbeiten. Alles ohne Arbeit für den Admin!

Die Aufgaben haben auch ein neues Feature bekommen. Aufgaben die sich wiederholen, können jetzt ein Enddatum für die Wiederholungen haben. Bei uns ist das z.B. für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter sinnvoll. Diese müssen am Anfang noch mehr Leitung bekommen. Bisher haben wir dann die Aufgaben manuell gelöscht – jetzt tauchen diese nach einem Datum, das man optional eingeben kann nicht mehr neu auf.

 

Die Hilfen und Konfigurationen wurden an zahlreichen Stellen erweitert und vor allem das neue Layout Modell eingeführt. So werden die Einstellungen der Ansicht nun noch detailierter abgespeichert und unnötige Menüs verborgen.

Kunden haben nun auch die Möglichkeit ein Farbdesign nach Ihren Vorstellungen zu nutzen. So kann man ein Layout einstellen und dann bei den meisten „Themes“ auch noch eine Tönung. Direkt neben dieser Schaltfläche findet man dann auch noch die Möglichkeit die Schriften zu vergrößern, denn wir werden ja alle nicht jünger!

Wir wünschen nach wie vor viel Spaß und Erfolg mit unserer Gruppenaufgabenplanung, die auch weiterhin kostenlos bleibt. Nach wie vor nehmen wir gerne Kundenwünsche entgegen und schauen ob diese realisierbar sind. Sollten es ganz besondere Wünsche – oder große Wünsche sein, so können wir Ihnen jederzeit ein Angebot über die Anpassung der Aufgabenplanung an Ihre Bedürfnisse unterbreiten. Das ist häufig günstiger als selbst sich ein ähnliches Tool zu basteln.

Hier noch ein paar Screenshots verschiedener Layouts: