SUNMI ESL

Beispiel eines ESL-Schildes

Elektronic Shelf Label (ESL) erfreuen sich in der heutigen Zeit einer immer größeren Beliebtheit. Kein Wunder, denn eine vernünftige ESL-Lösung spart Ihnen viel Zeit und Geld. Wer kennt es nicht: Es gibt neue Preise für Artikel und ein Mitarbeiter muss diese nun händisch an den einzelnen Regalen ausweisen. Das ist nicht nur eine zeitaufwändige und monotone, sondern vor Allem auch absolut unnötige Arbeit! Mit Hilfe unserer SUNMI ESL Lösung gehört diese Tätigkeit der Vergangenheit an.

Vorteile Elektronischer Schilder

Kostenreduzierung

Sparen Sie Kosten für neue Preisschilder und notwendige Arbeitszeit für die neu Etikettierung. Alte Preise gehören der Vergangenheit an!

Geringerer Arbeitsaufwand

Dank automatischer Synchronisierung der Produkte aus Ihrer Warenwirtschaft mit dem SUNMI Store.

Modernes Image

Stechen Sie aus der Masse hervor indem Ihr Unternehmen moderner ist als Andere.

Wie funktioniert ein ESL-System?

Für ein ESL-System benötigen Sie am Regal die elektronischen Schilder. Diese sind mit einer Batterie ausgestattet, die bis zu 2 Jahre hält. Elektronische Schilder arbeiten mit einer sogenannten E-INK-Anzeige. Solche Anzeigen kennen Sie vielleicht schon von Ihrem E-Book Reader. Sie benötigen sehr wenig Strom (immer nur wenn sich etwas verändert) und sind aus vielen Winkeln, oder bei direkter Sonneneinstrahlung immer noch gut lesbar. E-INK-Anzeigen haben also wesentliche Vorteile gegenüber Handy- oder Computerdisplays.

Funkgesteuert

Eine weitere Komponente eines ESL-Systems ist der sogenannte Access Point (AP). Dieser wird zentral an der Decke Ihrer Filiale aufgehangen und kann einen Bereich bis zu 20x20m per Funk abdecken. Alle Displays innerhalb dieses Bereichs werden also vom AP angesteuert. Da es sich um elektromagnetische Funkwellen handelt, können Metallträger oder andere elektrische Geräte, wie z.B. Lampen, die Reichweite beeinflussen. Die genaue Anzahl APs muss daher vorab ermittelt werden. Diese APs werden über ein Netzwerkkabel (CAT-5, PoE) angeschlossen und sind so über Ihr Netzwerk erreichbar.

Anbindung an den SUNMI Store

Das Herzstück dieses ESL-Systems ist der SUNMI Store. Über diesen verwalten Sie Ihre Produkte, Mitarbeiter, APs, ESLs und Templates. Die Zuordnung von Produkt zu ESL-Schild findet dabei einmalig durch einen Ihrer Mitarbeiter statt. Dazu verwendet Ihr Mitarbeiter die SUNMI Label App und loggt sich mit seinem Konto im Store ein. als nächstes scannt Ihr Mitarbeiter den NFC-Chip des ESL und wählt anschließend das passende Produkt aus dem SUNMI Store aus. Innerhalb von Sekunden werden nun die Daten aus dem SUNMI Store an das ESL übertragen.

Wie kommen die Produkte in den SUNMI Store?

Natürlich müssen Sie die Produkte nicht alle händisch einpflegen. Unsere Schnittstelle importiert schnell und unkompliziert alle notwendigen Produktdaten aus Ihrer Warenwirtschaft nach SUNMI. Ändern sich nun die Preise in Ihrer Warenwirtschaft, genügt es den Import einfach erneut auszuführen. Selbstverständlich können Sie den Import-Vorgang auch mit Hilfe der in Windows integrierten Aufgabenplanung noch voll automatisieren.

ESL-Designer

ESL-Schilder müssen auch für Ihre Kunden ansprechend aussehen. Deshalb hat SUNMI einen Onlinedesigner geschaffen, mit dessen Hilfe Sie schnell und einfach das Template der ESL-Schilder frei nach Ihren Vorstellungen gestalten können.

Designen Sie Ihre ESL schnell und einfach online

Natürlich werden auch die Änderungen an den Templates innerhalb weniger Minuten live auf die entsprechenden ESL-Schilder übertragen.

Welche Warenwirtschaften sind unterstützt?

Wir haben die Schnittstelle als erstes für JTL-Wawi entwickelt. Eine Anbindung an anderen Warenwirtschaften ist allerdings Problemlos möglich. Sollten Sie eine Anbindung an eine andere Warenwirtschaft benötigen, dann fragen Sie uns bitte an. Wir müssen nur wissen welche Datenbank Ihre Warenwirtschaft abdeckt und wie wir auf diese Daten zugreifen können.

Welche Funktionen sind noch nicht von dieser Lösung abgedeckt?

Darstellung von Sonderpreisen

Leider unterstützt der ESL Designer von SUNMI noch keine Konditionalen Bedingungen. Das bedeutet, dass es zurzeit leider noch nicht möglich ist Sonderangebote besonders hervorzuheben. SUNMI arbeitet hier allerdings auf hochturen an einem Update, welches diese Funktionalität nachreicht. Allerdings gibt es noch keine geneueren Informationen wann mit dem Feature zu rechnen ist.

Möchte man Sonderangebote zurzeit mit SUNMI darstellen, bleibt nichts anderes übrig als dem ESL manuell ein neues Template zuzuweisen, welches die gewünschten Informationen darstellt. Wir sind ständig in Kontakt mit den Entwicklern von SUNMI und diese haben versprochen, das bald nachzuliefern.

JTL ist ein eingetragenes Warenzeichen der JTL-Software-GmbH. Als Entwickler von Software sind wir unabhängig von JTL und stellen Lösungen rund um das JTL Ökosystem zur Verfügung.