Direktdruck auf Getränke – Dosen – jetzt möglich mit dem neuen UV LED Drucker

Direktdruck auf Getränke – Dosen – jetzt möglich mit dem neuen UV LED Drucker

2014

Mit dme neuen UV Druker und unserer Zylinder Erweiterung ist es nun möglich für Werbezwecke direkt auf DOSEN oder andere runde Behältnisse zu drucken. Während man in der Vergangenheit mit unserer Software CANPRINT und einem Primera Etikettenrucker auf durchsichtigen Etiketten drucken und dann die Behälter bekleben konnte – handelt es sich hier um einen Direktdruck. Auch verwenden wir mit dem Drucker UV Tinten – also Lösungsmittel basierte Tinten, die mittels UV Licht aushärten und nicht bei Lichteinfluß verbleichen!

Im Angebot haben wir nun neu dazu verschiedene Drucker ab 9000EUR, die auch Texturen Drucken können. Texturen sind z.b. Farben die etwas dicker aufgetragen werden und man so auch eine Haptik hat  – also das Logo fühlen kann. Ebenso können wir Ihnen mit dieser neuen Technik auch Drucker anbieten, die weiß drucken. Ein Weißdruck ist z.B. sinnvoll, wen man dunkle Oberflächen bedrucken möchte. Würde man nur die Farbe aufdrucken, wäre diese ebenfalls sehr dunkel. Bedruckt unser Drucker die Flächen aber zunächst in weiß, so ist bleiben die Druckfarben klar und sind sehr schön zu sehen.

Druck auf der DOSE

 

Mit der DCS Erweiterung, für unsere UV Drucker können Sie nun sehr einfach z.b. folgende konische Gefäße bedrucken:

  • Flaschen aller Art, sofern rund
  • Dosen
  • Trinkgläser
  • Schläuche
  • Tassen
  • Marmeladengläser

Natürlich sind auch halbrunde Gefäße mögliche, dann benötigen sie aber lediglich eine angepasste einlegeform und nicht die DCS Erweiterung.

Folgende Größen müssen bei zylindrischen Gefäßen beachtet werden.

Minimum Außendurchmesser: 1.7″ (43mm)
Maximum Außendurchmesser: 5″ (125mm)
Minimale Höhe: 1″ (25mm)  (Abhängig von der Druckerversion)
Maximale Höhe: 10″ (254mm) (Abhängig von der Druckerversion)

Ob nun Gläser, Flaschen oder ähnliches – mit dm UV-Drucker haben wir eine tolle Lösung für Veranstaltungen, oder aber auch die Erstellung von Werbemitteln. Konnte man mittels Tampondruck oder Offset bislang im wesentlichen durch Werkzeuganpassung große Mengen dieser bedruckten Produkte herstellen, sind Sie mit einem Digitaldrucker sehr flexibel und können Mengen ab 1 Stück anbieten.

Es entfallen kosten wie:

  • Werkzeugkosten pro Artikel
  • Klischee Erzeugung
  • Maschinen Einrichtung
  • Langwierige Reinigungen

Auch kann man diesen Drucker nun mit unserem CANPRINT für Veranstaltungen verbinden. So bringen Sie direkt das Bild eines Besuchers mit auf das Gefäß.