Es gibt ein Update auf Chipdrive V7 Zeiterfassung

Es gibt ein Update auf Chipdrive V7 Zeiterfassung

2013

Für die Identive Chipdrive Software gibt es in Update, das wir unseren Kunden näher bringen wollen. Mit der V7 gibt es einige Features, die neu sind und Spaß machen sollten. Im folgenden haben wir für Sie einmal die nach unserer Meinung besten Neuerungen für Bestandskunden zusammen getragen. Wer gerne updaten möchte, ruft uns am besten an unter 02361-979231-0

Mehrplatzfähigkeit im Netzwerk

  • Über ein gruppenbezogenes und differenziertes Rechtesystem kann mit der CHIPDRIVE® PC-Stempeluhr gleichzeitig auf die Buchungsdaten zugegriffen werden. Die Software CHIPDRIVE® PC-Stempeluhr ist lizenzfrei und kann beliebig oft installiert werden.
  • Digitale Fahrerkarten können mit dem CHIPDRIVE® Terminal CDO920DI eingelesen werden und stehen für die CHIPDRIVE® Driver Card Solution (optional erhältlich) zur Verfügung.
  • Urlaub, Krankheit und „extra frei“ können nun auch stundenweise eingetragen werden. Die Kombination von stundenweisem Urlaub mit stundenweisem „extra frei“ ist ebenfalls möglich. In der Urlaubsstatistik werden eingetragene Urlaubstage und Resturlaubstage auf zwei Dezimalstellen berechnet.
  • Negativer Urlaubsstand möglich
  • Es können jetzt auch mehr Urlaubstage eingetragen werden als vorhanden sind („Urlaubsvorschuss“).
  • Direktes Umschaltung zwischen Urlaubsplan und Schichtplan
  • Zwischen den Ansichten Schichtplan und Urlaubsplan kann jetzt direkt und schnell umgeschaltet werden, unter Beibehaltung der Gruppen-Auswahl und des ausgewählten Eintrags.
  • Für alle manuell eingefügten oder nachträglich veränderten Buchungen gibt es einen lückenlosen Änderungsnachweis inkl. Datum, Uhrzeit und Namen des Bearbeiters und mit der Möglichkeit Änderungen wieder rückgängig zu machen.
  • Bei vertauschten ‚Kommen‘ und ‚Gehen‘ Buchungen (wenn z.B. die erste Buchung am Tag vergessen wurde) lassen sich ‚Kommen‘ und ‚Gehen‘ tagesweise oder durch Auswahl der betroffenen Buchungen vertauschen.
  • Zusätzlich zu den global festgelegten Feiertagen können jetzt auch regionale Feiertage definiert und den Mitarbeitern individuell zugeordnet werden.
  • Automatische und manuelle Pausenbuchungen können von den Rundungseinstellungen ausgenommen werden
  • Es stehen neue Rundungsoptionen für Sollzeiten und Überstunden zur Verfügung.
  • Es besteht die Möglichkeit bei Tarifen einen Faktor für einen Zeitausgleich, z.B. für Kurzarbeit, Feiertagszuschläge oder Nachtzuschläge, zu definieren.
  • PC-Stempeluhr – Neue graphische Oberfläche
  • Die graphische Oberfläche der PC-Stempeluhr wurde komplett überarbeitet, erweitert und animiert. Es besteht auch die Möglichkeit zwischen verschiedenen Darstellungsweisen auszuwählen.
  • Durch die Vergabe von gruppenabhängigen Rechten in CHIPDRIVE® Time Recording kann frei definiert werden welche Funktionen den Mitarbeitern zur Verfügung stehen:
    • Buchungen durchführen
    • Bearbeiten der eigenen Buchungsdaten
    • Bearbeiten der Buchungen von Gruppenmitgliedern oder aller Personen
    • Aktuelle Übersicht
    • Urlaubsplan (für Gruppen oder alle Personen)
    • Schichtplan (für Gruppen oder alle Personen)
    • Projekte anlegen, bearbeiten
    • Tätigkeiten anlegen, bearbeiten
  • PC-Stempeluhr Server
    • Zentralserver zur Anbindung verschiedener Standorte
    • CHIPDRIVE® Time Recording Terminals und Installationen der PC-Stempeluhr an verschiedenen Standorten mit getrennten Netzwerken können über einen automatischen Email-Datenaustausch an eine Zentrale angebunden werden.
    • Unterstützung von dynamischen DNS Diensten (DDNS)
    • Alternativ zur Anbindung von verschiedenen Standorten mit getrennten Netzwerken über einen automatischen Email-Datenaustausch kann die Anbindung auch über DDNS erfolgen.
  • Optimierte Administration
  • Das PC-Stempeluhr Admin Konfigurationstool mit einem überarbeiteten Einrichtungsassistent ist jetzt in den PC-Stempeluhr Server integriert.