Aufgaben Planung hat ein Update bekommen

Aufgaben Planung hat ein Update bekommen

2013

Die kostenlose Software Karley Aufgabenplanung für Arbeitsgruppen und Mittelständler hat bereits wenige Wochen nach dem ersten Release für die Öffentlichkeit ein kleines Update auf die Version 1.4.0 erhalten. Mit diesem Update sind wir bereits einigen Hinweisen von Nutzern nachgekommen:

1) Die Übersicht aller Aufgaben wurde entschlackt
Bisher wurde bei jedem Nutzer die bisher gebrauchte Zeit sowie die veranschlagte geplante Zeit angezeigt. Nach Meinung einiger Nutzer wird diese Funktion seltener genutzt und muss nicht in der Übersicht sein. Aus diesem Grund sind die Zeiterfassungs-Spalten nun aus dem Programm verschwunden. Wer diese trotzdem noch anzeigen möchte geht in die persönlichen Einstellungen und kann sich die Spalten selbst wieder sichtbar machen.

2) Das Aufgabenkarussel wurde verbessert
Einige Nutzer berichteten, dass das Sie ständig mit mehreren Abfragen belästigt würden, ob Sie eine Gruppenaufgabe übernehmen wollten, so lange diese von noch niemandem übernommen wurde. Hier haben wir nun Verbesserungen eingebaut, so dass der Dialog bei anderen Nutzern verschwindet, wenn ein anderen Mitarbeiter diese Aufgabe schon übernommen hat. Genauso wird nun noch besser protokoliert, ob man an diesem Tag schon eine „freie“ Aufgabe übernommen hat. Ist das der Fall, dann kommt auch nach einem Neustart des Programms keine weitere Frage

3) Die Tipps beim Programmstart wurden erweitert

4) Benötigte Zeit pro Aufgabe tracken

Eine weitere, sehr nützliche Funktion ist das Messen der benötigten Zeit pro Aufgabe. Wie oft kommt es vor, dass die benötigte Zeit im Nachhinein geschätzt werden muss, weil vergessen wurde, die Startzeit zu notieren. Bei der Aufgabenplanung mit Karley’s Aufgabenplaner ist dieses wichtige Funktion bereits integriert. Für jeden Eintrag kann über das Kontextmenü (rechte Maustaste) ein Timer gestartet werden, der im Hintergrund die Zeit misst und beim Beenden in die Details der Aufgabe schreibt. Wenn die Aufgabe erledigt ist, lassen sich somit ganz leicht die Zeiten und damit die Kosten berechnen. Vermerkt werden neben der Zeitspanne auch immer das aktuelle Datum.
Wir hoffen, dass Ihnen diese kleinen Änderungen gefallen und sind wie immer auf Ihr Feedback gespannt.

Nutzer die die Software bereits nutzen, bekommen automatisch innerhalb einer Woche eine Meldung, dass ein Update bereit liegt und werden gefragt, ob diese updaten möchten. Falls Sie das Programm noch nicht kennen – oder neu installieren möchten, wurde auch das komplette Paket zum Download auf den neuesten Stand gebracht.

Sie finden den Download dann hier: http://www.karley.de/programs/Aufgaben.zip

Für Zeitschriften und Portale, die diese Software unentgeltlich Listen möchten, haben wir eine PAD Datei unter
http://www.karley.de/programs/aufgaben/aufgabenplanung_pad.xml