Der Pferdefleisch Skandal

Der Pferdefleisch Skandal

2013

Wir diskutieren gerade über den Pferdefleisch „Skandal“ und sind einer Meinung: Es ist eine Schande gute Lebensmittel weg zu werfen. Als Recklinghäuser kennen wir viele, die gerne zum Pferde Metzger Hobold gehen und vom Fleisch schwärmen. Klar ist das ein Etikettenschwindel, aber da können wir als Distributor für Primera Farbetikettendrucker helfen. Damit nun nicht tausende Kilo wertvoller Nahrungsmittel vernichtet werden müssen und so z.B. in den Tafeln oder im Handel wieder verwertet werden können, sponsorn wir mit der Firma Primera Technology bis zu 100.000 Etiketten mit Aufschrift : Kann Pferdefleisch enthalten. Wer da Bedarf hat meldet sich bitte bei uns: info@karley. de bis zum 8.3.2013
Natürlich missbilligen wir Etikettenschwindel und auch falsch eingesetzte Nahrungsmittel-Kennzeichnung. Mit Primeras Farbetikettendruckern haben Sie die Möglichkeit, wertvolle Lebensmittel ganz einfach neu zu Etikettieren und Werte zu erhalten.
Auf der CeBIT kann unser GF in Halle 14 K17 auf dem Primera Stand auch gerne dazu befragt werden.