Green-IT wird immer wichtiger

Green-IT wird immer wichtiger

2012

In den 90’er Jahren waren die Ölpreise am Boden und Energie nicht wirklich teuer. Seit dem hat ich bei vielen Firmen wohl der Gedanke fest gesetzt, dass Energie nichts kostet. Es wurde also mehr auf Anschaffungskosten und sonstige ROI geschaut als auf Energieeffizienz. Zwar ist der Begriff GREEN-IT nun auch nicht mehr neu, aber das umdenken kommt langsam. Über die Publikation „Ausblick 2012“ der DB Research konnte man lesen, daß 44% des gesamten deutschen Energiverbrauchs auf die KMU Unternehmen in den Bereichen Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistungen anfallen und im Schnitt 5% der Gesamtkosten in diesen Unternehmen verursachen. Schaue ich mir die Bereiche unserer Kunden mit Schaufenstern und Displays an, die heute nun auch vom Kunden als selbstverständlich gesehen werden, sollte dort ein Energieberater ein großes Einsparungspotential finden. Aus diesem Grund haben wir uns auch entschlossen noch enger mit dem Handel zusammen zu arbeiten und auch Arbeitsleuchten für Geschäfte als LED Ausführungen an zu bieten. Als Service für größere Häuser kann unser Elektro Meister auch einmal das Einsparungspotential berechnen.